Demokratie und Folter - Sonderpreis

In Spanien besteht ein System, das Folter ermöglicht und Folterer deckt. Seit Jahren ist das der Vorwurf internationaler Menschenrechtsorganisationen (Siehe dazu: Folter in Europa? Vorwürfe „glaubhaft und konsistent” download als PDF (300 KB) >> )

Dass Spanien dieses System trotz der Kritik aufrecht erhalten kann, liegt auch an der fehlenden öffentlichen Diskussion. Demokratie und Folter – die Auseinander- setzung mit dem Thema findet in Europa nicht statt.

Xabier Makazaga geht auf den 150 Seiten seines Buches (in deutscher Übersetzung) der Frage nach, warum gefoltert wird und beschreibt das Kartell des Schweigens, das es möglich macht, Folter zu verheimlichen oder offensiv zu leugnen.

Buch zum Sonderpreis von 7€

Solange Vorrat reicht. Der Versand innerhalb Deutschlands ist bereits im Preis enthalten.

Bestellung: Email an info[at]info-baskenland.de